gesehen
32
empfohlen
2
kommentiert
16

Sabrina

Name:
Sabrina Orth
Ort:
Mitglied seit:
Letzter Login:
Facebook:
sabrina.orth1
Freunde:
1
Cover: 28 Tage später (2002)

Sabrina zu 28 Tage später

Bisher ein ungeschlagener Zombiefilm.

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Looper (2012)

Sabrina zu Looper

oh mal wieder ein Time-Travel. Und schon wieder fallen die Macher in die ewige Falle (man könnte sagen in die ewige Loop) des Time-Travel-Paradoxon. Es geht so einfach nicht. Deshalb hat leider auch diese Fehler ein paar Sinnfehler. Gefallen hat mir aber die Idee der Loopers und ihre Aufgabe die Zukunft aus der Vergangenheit aufzuräumen.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: To Rome with Love (2012)

Sabrina zu To Rome with Love

Wiedermal ein schöner Woody Allen. Liebevoll gemacht mit dem typischen Charme und Witz. Penélope Cruz einfach göttlich.

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger (2012)

Sabrina zu Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

Ein toller Film mit tollen Bildern, einem tollen Darsteller und grandioser Geschichte. Auch wenn ein Ticken zu sehr der göttliche Zeigefinger gehoben wird könnte man sich danach ein paar Sinnfragen stellen.

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Beasts of the Southern Wild (2012)

Sabrina zu Beasts of the Southern Wild

Ein Sozialdrama mit einem Stück Fantasie und Mythos.
Insgesamt ein gelungener Film mit absolut tollen Soundtrack. Herzstück des Filmes ist natürlich Hushpuppy, die kleine Protagonistin aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird. Herzzerreissend mutig aber auch traurig wird man in die Welt der Bewohner von "the Bathtub" gezogen, und erlebt, wie Hushpuppy aus den schlechten Dingen Gutes macht, ihre Welt erhellt und verteidigt.

Die Gefühlspalette wird abgefeiert und obwohl das Ende ein trauriges sein sollte, ist alles gut.

Hat von mir nur eine 7 bekommen, da ich nach dem Film zwar etwas gerührt war, aber es weiterhin keine bleibenden Eindrücke hinterlassen hat.
Eben eine gute Geschichte des Lebens einer anderen Welt aus der Sicht eines Kindes. Übrigens sind die Schauspieler alle Laien die z.T. sogar selbst an besagtem Ort wohnen und ihre Geschichte erzählen.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 1
Cover: Antichrist (2009)

Sabrina zu Antichrist

Ich denke dieser Bewertung ist nichts hinzuzufügen.
Tolle Schauspieler, tolle Story, tolle Umsetzung.

9.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: I Spit on Your Grave (2010)

Sabrina zu I Spit on Your Grave

Rape and Revenche vom Feinsten. Es geht ziemlich hart zur Sache, auch wenn man den Plot schon tausendmal gesehen hat lohnt es sich. Genrefans unbedingt anschauen. Ein gelungenes Remake.

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Martyrs (2008)

Sabrina zu Martyrs

Zählt schon lange zu meinen liebsten. Mit diesem Film dürfte man auch das (leider) endlos durch Hollywood gezogene Genre Torture Porn schließen. Denn waghalsiger kann man die Misshandlung von Menschen nicht begründen. Die Franzosen mal wieder ganz groß!

9.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Insidious (2010)

Sabrina zu Insidious

Ein neuartiger Klassiker. Schöne Inszenierung.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: When the Lights Went Out (2012)

Sabrina zu When the Lights Went Out

Mein Gott schon wieder ein Polstergeist? Immer die gleiche Story. Schade.

2.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: The Divide - Die Hölle, das sind die Anderen! (2011)

Sabrina zu The Divide - Die Hölle, das sind die ...

Genau das passiert. Sehr gute Umsetzung. Schöne Einblicke in die kaputt gehende Psyche von eingepferchten Menschen. Da stört auch keinen das wie und warum. Um das Ende der Welt geht es ja in diesem Film auch nicht.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: The Cabin in the Woods (2012)

Sabrina zu The Cabin in the Woods

Wurde zu groß angeteasert und wurde gegen Ende leider immer lächerlicher.
Bitte weniger Genremix und dafür mehr auf Qualität und Ausarbeitung achten.

4.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Julia X 3D (2011)

Sabrina zu Julia X 3D

Netter Revenge von zwei Damen die es auf die Männerwelt abgesehen haben.
Habe mir von diesem hoch angepriesenem Torture mehr erwartet.
Das Ende hat mir gefallen und das ständige Augenzwinkern - flirten die beiden oder bringen sie sich um?

6.2
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige