Kommentare

Melde dich an und finde Freunde um alle Kommentare lesen zu können.

Cover: Dread (2009)

Lars76 zu Dread

... ist die Verfilmung einer Kurzgeschichte Clive Barkers, in der das Studienprojekt dreier Studenten über Ängste und den Umgang damit vollkommen aus dem Ruder läuft. Intensiv und verstörend.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: El Gringo (2012)

Lars76 zu El Gringo

... ist ein solider B-Actioner im Gewand eines Neo-Western, optisch etwas zu glatt geraten. Geboten werden neben Scott Adkins in der Hauptrolle zahlreiche blutige Schießereien, ein paar weniger Prügeleien mit Martial-Arts-Einlagen, einige sexy Mexikanerinnen (?) mit schön anzusehenden Dekolletés und Christian Slater in einer Nebenrolle als korrupter US-Cop.
Als Adkins-Fanboy kann man sich den zur Komplettierung anschauen, zwingend notwenidig ist das nicht.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Dämon - Trau keiner Seele (1998)

Lars76 zu Dämon - Trau keiner Seele

... ist ein düster-atmosphärischer Horrorthriller, in Haupt- und Nebenrollen hervorragend besetzt.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Die dunkle Seite des Mondes (2015)

Lars76 zu Die dunkle Seite des Mondes

... ist ein spannender, düsterer Thriller, in dem Moritz Bleibtreu einmal mehr zeigen kann, daß er einer des besten deutschen Schauspieler der Gegenwart ist.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Stereo (2014)

Lars76 zu Stereo

... ist ein harter, spannender Thriller mit zwei glänzend aufgelegten Hauptdarstellern. Parallelen zu "Fight Club" kann ich hier nicht wirklich erkennen. Weder inhaltlich, noch was die Hauptfigur betrifft, denn ihr als auch dem Zuschauer wird hier schnell bewusst, woher der Wind weht.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Black Mirror (2011)

paul zu Black Mirror

Ein paar Folgend sind schon schwer zu ertragen, insgesamt aber eine echte Gute Serie mit vielen wirklich tollen Folgen! Zur Not einfach skippen... oft wir man aber mit einem tollen Ende belohnt.

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Das schönste Mädchen der Welt (2018)

MaxS zu Das schönste Mädchen der Welt

Ein wirklich guter Film und sehr zu empfehlen wenn man ein Freund von Rap ist und auch mal einen Liebesfilm gucken möchte, der nicht allzu schnulzig ist.

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Das schönste Mädchen der Welt (2018)

Bambi zu Das schönste Mädchen der Welt

Mal ein wirklich schöner deutscher Film. Wer auf guten Battlerap, gute Punchlines und ein bisschen Liebe steht, sollte diesen Film sehen ;)

9.1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Nachtfalken (1981)

Lars76 zu Nachtfalken

... ist ein spannender Actionthriller mit einer düsteren, schmutzigen Optik, in dem die noch jungen Stallone und Hauer schauspielerisch zu überzeugen wissen.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Verdacht (1941)

Lars76 zu Verdacht

Blindempfehlung!

  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Der schwarze Engel (2018)

Lars76 zu Der schwarze Engel

... ist das filmische Porträt von Argentiniens mutmaßlich jüngstem Serienmörder und -dieb, dem, nachdem er Anfang 1972 verhaftet worden war, Morde und Raubüberfälle im zweistelligen Bereich zur Last gelegt wurden.
Audiovisuell ist dieser Thriller mit tollen Bildern, viel Zeitkolorit und einem groovigen Soundtrack hervorragend ausgestattet. Allerdings plätschert das Ganze ohne gefühlte Höhepunkte dahin. Selbst eigentlich schockierende Momente wirken recht emotionslos, was aber auch dem Wesen der soziopathischen Hauptfigur geschuldet sein kann.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Night of the Running Man (1995)

Lars76 zu Night of the Running Man

... ist ein harter und temporeicher Actionthriller vom "Phantom Kommando"-Regisseur, dem man ansieht daß Cronenbergs langjähriger Kameramann Mark Irwin für die Bilder verantwortlich zeichnet.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Ein fürsorglicher Sohn (2009)

Lars76 zu Ein fürsorglicher Sohn

... ist viel mehr Drama als Thriller und ein spezieller und seltsamer, aber keineswegs schlechter Film. So seltsam, wie auf gesunde Menschen eine Psychose wirkt, wie die der Hauptfigur Brad McCullum, überzeugend dargestellt von Michael Shannon. Auch die Besetzung der Nebenrollen ist gut, besonders im Gedächtnis bleibt hier Grace Zabriskie in der Rolle von Brads offenbar ebenfalls gestörter Mutter.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Liquidator (1984)

Lars76 zu Liquidator

... ist ein harter, blutiger Actionthriller mit einer Paraderolle für Bronson.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Bastille Day (2016)

Lars76 zu Bastille Day

... ist ein solider Actionthriller, nicht mehr und nicht weniger, der bezüglich Handlung und Settings keine Innovationen bietet, die Intentionen seiner Protagonisten zu früh offenbart und sich somit alleine auf die gebotene Action verlässt. Paris ist schön in Szene gesetzt; Idris Elba hingegen hat in hemdsärmeliger Hau-drauf-Mentalität wenig Charisma.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Birds of Passage - Das grüne Gold der Wayuu (2018)

Lars76 zu Birds of Passage - Das grüne Gold der ...

... ist packendes Familiendrama und spannender Thriller zugleich, ermöglicht in beeindruckenden Bildern einen faszinierenden Einblick in teils archaisch anmutende Traditionen eines indigenen Volkes und bietet gleichzeitig eine klassische Geschichte vom Aufstieg und Fall eines Drogenhändlers, verbunden mit Kapitalismuskritik.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Der Pass (2018)

Frank_L zu Der Pass

Einer der Ableger von "die Brücke". Kommt an die Vorlage nicht ran, aber macht gerade in der zweiten Hälfte durchaus Spaß. Der ösi Dialekt nervt... Hab mich irgendwann halbwegs dran gewöhnt. Bei der Stange gehalten wurde ich durch das creepy und düstere setting. Alles weitere siehe Kommentar von fabi.
Einen ziemlich dämlichen Umstand gabs in der letzten Folge... Kein Spieler aber gern Aufforderung zum gemeinsamen Austausch ;)

7.3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: True Grit - Vergeltung (2010)

Lars76 zu True Grit - Vergeltung

Nach erneuter Sichtung geht's hier bei mir einen Zähler runter. Der ist dann doch "nur" Coen-Mittelfeld.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: L.A. Crash (2004)

Lars76 zu L.A. Crash

... ist ein emotional intensiv berührendes Gesellschaftsdrama, das in seinen verschachtelten Episoden eindrücklich und frustrierend die zerstörerischen Wirkmechanismen von (rassistischen) Vorurteilen, aber auch Möglichkeiten, daraus auszubrechen, aufzeigt.

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Nach oben

Anzeige