Kommentare

Cover: Die versunkene Stadt Z (2016)

fabian zu Die versunkene Stadt Z

Wer wie ich einen Abenteuerfilm á la Indiana Jones erwartet ist hier ganz falsch. Aber auch unabhängig davon kann ich von der versunkenen Stadt Z nur abraten. Der offensichtliche Versuch Abenteuerfilm, Entdeckerepos, Gesellschaftskritik und Familiendrama zu verbinden ist aus meiner komplett gescheitert. Mit dem Holzhammer gezimmerte Charakterzeichnungen wodurch etliche Handlungen und Dialoge unnachvollziehbar und unlogisch erscheinen, dazu die fehlende Spannung, anstrengender Pathos an allen Ecken und die auf Dauer kaum zu ertragende, weil dauerhaft bedeutungsschwanger „gehauchte“, Stimme von Major Percy Fawcett. Der Film ist nur schwer durchzustehen und kann keiner der Genres gerecht werden.

4.9
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Der große Minnesota Überfall (1972)

Lars76 zu Der große Minnesota Überfall

Der Regisseur von u.a. "The Wanderers" und "Invasion of the Body Snatchers" inszeniert seine Version der Geschichte der James-Younger-Bande teils absurd und sarkastisch und weniger blutig und actionreich als Walter Hill seine "Long Riders"-Variante, was den Unterhaltungswert aber keinesfalls schmälert.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Guns of Dragon (1993)

Lars76 zu Guns of Dragon

Inspektor Lam hat seinen Job an den Nagel gehängt und kommt von Hongkong zu seiner schon in New York lebenden Frau und ihrem gemeinsamen Sohn, um als Familie nach Kanada auszuwandern. Bevor es dazu kommt trifft Lam auf kriminelle alte Bekannte aus Hongkong, die mittlerweile in New York ihr organisiertes Verbrechen betreiben und noch persönliche Rechnungen mit Lam zu begleichen haben. Nachdem seine Familie und er angegriffen worden sind, entscheidet Lam sich, dem FBI zu helfen, die Gangster zur Strecke zu bringen.
Brutaler, blutiger und actionreicher HK-B-Actioner.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Das ist das Ende (2013)

paul zu Das ist das Ende

Völlig durchgeknallt und verrückt da ich ihn total unterhaltsam fand.

7.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: 21 Bridges (2019)

paul zu 21 Bridges

Guter Actionfilm mit genügen Gewalt ;-)

7.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Frauen bis zum Wahnsinn gequält (1970)

Lars76 zu Frauen bis zum Wahnsinn gequält

So ganz unpassend finde ich den deutschen Vertriebstitel nicht, obwohl es sich natürlich nur um EINE Betroffene handelt, die aber zumindest psychisch gequält wird, [Spoiler]mit dem Ziel, sie in den Wahnsinn bzw., Suizid zu treiben.
Geboten wird ein solide unterhaltender Thriller, der aber bei weitem nicht so spektakulär und drastisch inszeniert ist, wie es der deutsche Titel vermuten lässt.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Alles Geld der Welt (2017)

Lars76 zu Alles Geld der Welt

... ist ein leidlich spanendes Krimidrama, das statt Spannung aus dem zugrunde liegenden Entführungsfall zu ziehen, viel mehr sein Augenmerk auf die betroffenen Familienmitglieder und die zwischen ihnen gärenden Konflikte legt. Optisch ist das sehenswert inszeniert, lässt den Zuschauer aber emotional recht unbeteiligt zurück.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Equinox (2020)

paul zu Equinox

Schlimm, [Spoiler]man wartet auf ein spannendes Ende und es doch nur die Verfilmung einer „Saga“. Muss mann nicht gucken!

2.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Highway Racer (1977)

Lars76 zu Highway Racer

Großmaul und Mitglied einer mobilen Spezialeinsatztruppe der römischen Polizei Marco Palmer (Maurizio Merli) soll sich mit einem Ferrari undercover in eine mit schnellen Autos agierende Bande von Bankräubern einschleusen.
In diesem Actionthriller bekommt man vor allem Autocrashs, -rennen und -verfolgungsjagden geboten. Steht man auf Filme mit diesem Schwerpunkt, ist dieser Beitrag durchaus empfehlenswert.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Vergiftete Wahrheit (2019)

paul zu Vergiftete Wahrheit

Ich hoffe das stimmt nicht was da gezeigt wird! Schöner Film.

7.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Enterprise (2001)

Lars76 zu Enterprise

Daß es diese "Star Trek"-Serie nur auf vier Staffeln gebracht hat, ist besonders schade, da sie die unterhaltsamste und mein bisheriger Favorit unter den Nachfolgern von Kirk & Co. ist.

8.0 (S1: 8.0 / S2: 8.0 / S3: 8.5 / S4: 8.0)
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Whiskey Tango Foxtrot (2016)

paul zu Whiskey Tango Foxtrot

Schöner Film ohne viel Anspruch kann man den mal gut genießen!

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: The Undoing (2020)

Frank_L zu The Undoing

Sehr gut besetzte Mini Serie, in der der Mord an einer jungen Mutter aufgeklärt werden soll. Nicole kidman spielt solide. Hugh Grant und Donald Sutherland (Nebenrolle) spielen stellenweise phänomenal! Der Sohn der Familie ist auch ganz stark. Schauspielerisch also erste Sahne. Bilder (spielt zumeist in New York) sind super. Die Handlung ist zwar nicht wirklich innovativ, bleibt aber bis zur letzten Folge spannend.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Martial Law (1990)

Lars76 zu Martial Law

... ist ein B-Actioner, der sich vor allem durch die geballte (B-)Prominenz von gängiger Durchschnittswache abhebt und dessen Action hauptsächlich aus leidlich überzeugenden Martial-Arts-Kloppereien besteht.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Con Game - Kenne deine Feinde (2013)

Lars76 zu Con Game - Kenne deine Feinde

... ist ein solider Actionthriller, der allerdings nie das Niveau großer, unverkennbarer Vorbilder wie Tarantinos "Reservoir Dogs" erreicht und zum Ende hin leider nicht konsequent seine Kompromisslosigkeit durchzieht.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Lockdown (1990)

Lars76 zu Lockdown

Nachdem ein Cop zu Unrecht des Mordes an einem Verdächtigen beschuldigt im Knast gelandet ist, muss er dort täglich ums Überleben kämpfen. Unterdessen versucht sein Partner, den wahren Schuldigen zu finden, der sich einen blutigen Machtkampf um die Vorherrschaft im Milieu von Autodieben und -ausschlachtern liefert.
Stümperhaft inszenierter Actionthriller mit kruder Story.

3.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: China White Teil 2 (1987)

Lars76 zu China White Teil 2

Der in Deutschland auch als "Black Vengeance" vertriebene HK-Actioner ist, zumindest laut OFDb, mitnichten eine Fortsetzung des in Deutschland als "China White" vertiebenen Films, sondern ein Sequel zu dem anscheinend in Deutschland nie veröffentlichtem "Rich and Famous".
So oder so, wie auch immer, erreicht dieser Actioner hier nie das Niveau und die Klasse der großen John-Woo-Meisterwerke, bietet aber kurzweilige und teils blutig inszenierte Action-Unterhaltung, wenn Chow Yun-Fat sich als Gangsterboss gegen einen Konkurrenten zur Wehr setzen und schließlich einen blutigen Rachefeldzug starten muss.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Mad Boys von Hong Kong (1976)

Lars76 zu Mad Boys von Hong Kong

Ein Paar verbringt zusammen mit der Schwester des Mannes und deren Freund das Wochenende auf einer idyllischen Insel vor Hongkong. Dort werden die Vier von einer Rockergruppe drangsaliert, schikaniert und terrorisiert. Die anfangs mehr oder weniger harmlosen "Späße" nehmen zunehmend drastische Ausmaße an, bis die Situation zwischen den Lagern blutig und fatal eskaliert.
Solider Actionthriller mit Rache- und Selbstjustizmotiven, der die Eskalationsschraube leider nur gemächlich anzieht. Entschädigen tut dann allerdings das Finale, in dem keine Gefangenen (mehr) gemacht werden.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: Get Lucky (2013)

Lars76 zu Get Lucky

Der Kleinkriminelle Lucky und sein Freund stehlen einem Gangsterboss eine große Menge Geld, werden allerdings umgehend von den Schergen des Gangsters aufgespürt. Nachdem Luckys Freund ermordet worden ist, hat Lucky nur wenig Zeit, das gestohlene Geld wiederzubeschaffen, so daß er sich seinem älteren Bruder als Fluchtwagenfahrer bei dem Überfall auf ein illegales Casino anschließt. Der Coup läuft nicht wie geplant, da es unter allen Beteiligten ungeahnte Verwicklungen gibt.
Abgesehen davon, daß die hier verlinkte Inhaltsangabe (die im übrigen auch so auf der DVD zu lesen ist) einfach falsch ist, bekommt man einen in allen Belangen unterdurchschnittlichen Gangsterfilm mit einigen bekannten Gesichtern aus dem UK-Genrefilm geboten.

4.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Cover: The International (2009)

Lars76 zu The International

... ist ein auch nach mehrfacher Sichtung noch spannender, visuell äußerst ansprechender Actionthriller, der schauspielerisch und mit wechselnden Settings überzeugen kann.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0
Nach oben

Anzeige