Wertung
8.7
Gesehen
7
Empfehlungen
2
Kommentare
4

Hier kannst du dich anmelden um 300 zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

8.7300

Land:
USA, Australia, Canada, Bulgaria 2006, 117 min, ab 16
Genres:
Action, Drama
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
Zack Snyder, Kurt Johnstad, Michael Gordon
Darsteller:
Gerard Butler, Lena Headey, Dominic West, David Wenham, Vincent Regan, Michael Fassbender, Tom Wisdom, Andrew Pleavin, Andrew Tiernan, Rodrigo Santoro
Wertungen:
7.6 7.9

Inhalt

Wir schreiben das Jahr 480 vor Christus. König Leonidas (Gerard Butler) marschiert mit einer kleinen Armee von 300 loyalen Spartanern auf die Thermopylen weiter auf ofdb.de

Kritik

300 kampfeswillige Spartaner versuchen verzweifelt, dem Ansturm eines gewaltigen Heeres aus Persien zu trotzen. Das Kinopublikum wird durch Regisseur Zack Snyder von einem Bombardement ganz anderer Art bedroht. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • 300 - Official Trailer [HD]
  • 300: Rise of an Empire - Official Trailer 1 [HD]
  • 300 - Trailer Deutsch 1080p HD
  • 300 - Trailer

Lars76

Nach erneuter Sichtung geht's hier einen Zähler rauf. Zwar hat er seine Längen, wird aber dennoch nie langweilig, und der Stil reisst einfach alles raus. Klarer Fall von "style over substance", hier aber mit positivem Ergebnis.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Lars76

Eigentlich mag ich solchen CGI-overkill nicht, da für dieses Schlachtenepos aber ein Comic Pate gestanden hat, passt es. Ich empfinde auch die Verschnaufpausen vom Gemetzel mittels anderer Handlungsstränge als angenehm, allerdings wäre hier insgesamt weniger für meinen Geschmack mehr gewesen, weniger von allem, verteilt auf eine kürzere Laufzeit. Dann wäre eventuell auch eine höhere Wertung drin.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

paul

unbedingt gucken!

9.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Woodegger

Der Film hat neue Maßstäbe im modernen Actionkino gesetzt: Gemetzel in Zeitlupe und ausschweifende CGI-Blutföntänen, hier wird Töten ästhetisch statt grausam, was wohl die größte Kontroverse darstellt.

Die Schlachtszenen sind genial, während die Nebenhandlung mit Leonidas Frau dann aber immer wieder langweilt und den Flow unterbricht, hätte einfach nicht sein müssen!

Fans des Films empfehle ich auf jeden Fall auch die Serie Spartacus, die ihrem Vorbild in Sachen Inszenierung und Intrigen in Nichts nachsteht, halt nur auf 5 Staffeln verteilt!

300 ist ein Meilenstein der Filmgeschichte!

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige