Wertung
6.5
Gesehen
6
Empfehlungen
1
Kommentare
4

Hier kannst du dich anmelden um Sucker Punch zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

6.5Sucker Punch

Land:
USA, Canada 2011, 110 min, ab 16
Genres:
Action, Adventure, Fantasy
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
Zack Snyder, Steve Shibuya
Darsteller:
Emily Browning, Abbie Cornish, Jena Malone, Vanessa Hudgens, Jamie Chung, Carla Gugino, Oscar Isaac, Jon Hamm, Scott Glenn, Richard Cetrone
Wertungen:
6.0 6.1

Inhalt

Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert: Die junge Baby Doll (Emily Browning) wollte eigentlich nur ihren sadistischen Stiefvater davon abhalten, ihre Schwester und sie zu missbrauchen, aber aufgrund unglücklicher Umstände ist plötzlich sie als gefährlich gebrandmarkt und in eine Nervenheilanstalt eingeliefert worden. Dort droht ihr, ... weiter auf ofdb.de

Kritik

„Alles, was man für einen Film braucht, sind ein Mädchen und eine Kanone“, hat Jean-Luc Godard einmal gesagt. Zack Snyder hat diesen Ratschlag beherzigt. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Sucker Punch - Trailer #1
  • Sucker Punch Official Trailer #2 - (2011) HD
  • Sucker Punch Official Trailer #1 - (2011) HD
  • Sucker Punch

Majkel_Kroyst

Der Film gefiel mir besser, als ich es erwartet hätte, aber so richtig verfing die Story bei mir letztlich nicht bzw. ist sie doch ziemlich dürftig. Es bleibt aber trotzdem großes und vor allem bildgewaltiges Action-Kino, da beißt die Maus keinen Faden ab. Den sexistischen, waffenstarrenden Manga-Nymphen-Look des Films kann man natürlich leicht bekritteln, aber ansonsten ist die PC-Game-Ästhetik schon ein ziemliches CGI-Fest.
Wie gesagt, nicht sonderlich tiefschürfend, sexistisch und gewaltverherrlichend - aber nicht so stumpf und klotzig wie "Transformers" und vor allem sehr unterhaltend.

Kurzum: Die Geister mögen sich an dem Film scheiden, aber es geht gehörig die Post ab, es gibt viel zu gucken - in jeder Hinsicht - und wenn man keine zu hohen moralischen und kleinlich-intellektuellen Maßstäbe anlegt, sollte man sich das Ganze anschauen.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

lordvalek

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

5.4
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hoschi

Wat...den haben wir doch zusammen jesehen Fabi...bin jetzt nen bisschen überrascht, da ick nicht mehr aufm Schirm hatte, dass du so begeistert warst.
Ich für mein Teil hatte mich tierisch auf das eigene Baby von Zack Snyder jefreut, da ick Fan seiner Inszenierungen und Bilder bin. Leider musste ick enttäuscht das Kino verlassen, da ich selten einen Film gesehen habe, der sich so strikt einem Handlungsmuster unterliegt, welches ziemlich schnell ersichtlich war. Ich gehe ja selten...bzw. war ich bis dahin noch nie während einer Vorstellung eine rauchen. Doch hier wusste ich genau, an welcher Stelle ich mir die nächsten 5-10 Minuten schenken kann. Story, genauer gesagt, die Umsetzung der Story fand ick demnach überhaupt nicht gelungen...die Bilder haben glücklicherweise für einiges entschädigt, daher gibts noch ne ganz annehmbare Wertung.

6.3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Ganz großes Actionkino. Was will man mehr, spektakuläre Bilder, heiße Frauen, ein Soundtrack der einen wegballert, Action ohne Ende.

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige