Wertung
8.9
Gesehen
3
Empfehlungen
2
Kommentare
4

Hier kannst du dich anmelden um Wind River zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

8.9Wind River

Land:
USA, UK, Canada 2017, 107 min, ab 16
Genres:
Crime, Drama, Mystery, Thriller
Regie:
Taylor Sheridan
Drehbuch:
Taylor Sheridan
Darsteller:
Kelsey Asbille, Jeremy Renner, Julia Jones, Teo Briones, Apesanahkwat, Graham Greene, Elizabeth Olsen, Tantoo Cardinal, Eric Lange, Gil Birmingham
Wertungen:
7.8 7.0

Inhalt

Der Fährtenleser und Jäger Cory Lambert (Jeremy Renner) arbeitet in einem Indianerreservat, das im US-Bundesstaat Wyoming liegt. Eines Tages stößt weiter auf ofdb.de

Kritik

Rhapsodie in Weiß: Rauchendes Mündungsfeuer im Schnee oder die Todessehnsucht des unsichtbaren jagenden Mannes. Taylor Sheridans Wind River ist The Searchers reloaded unter verkehrten Vorzeichen. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • WIND RIVER Trailer (2017)
  • WIND RIVER - Official US Trailer
  • WIND RIVER Trailer German Deutsch (2018)
  • Wind River - Trailer

Lars76

... ist ein wuchtiges Regiedebüt in Form eines mitreißenden, brutal kompromisslosen, emotional berührenden Thrillers, dessen überwältigende Bilder der trostlosen, aber auch wunderschönen, Landschaft gemeinsam mit dem zurückgenommenen Nick-Cave-Score von Anfang bis Ende eine höchst intensive Atmosphäre schaffen, die sich ebenso in Jeremy Renners Mimik in verschiedensten Gefühlsregungen wiederspiegelt. Schauspielerische Glanzleistung des Hauptprotagonisten! Was aber nicht die Leistungen der übrigen Besetzung schmälern soll.

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Emotional und berührend kann ich unterschreiben. Gibt einige furchtbar schmerzende Szenen ...

7.7
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

"Wind River" ist ein tiefer, kluger, unfassbar harter, EXTREM berührender Film! Ich hab keine Lust und bin auch wirklich außerstande hier Gründe anzuführen! Jeder sollte, muss ihn sehen! Unglaublich!

10.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Der Abschluss der "Frontier Triologie" aus der Feder von Taylor Sheridan, der die beiden ersten Teile Sicario und Hell or high water geschrieben und Diesen zusätzlich auch selbst gedreht hat. Da ist Wind River Pflicht.

  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige