Wertung
9.3
Gesehen
6
Empfehlungen
3
Kommentare
6

Hier kannst du dich anmelden um True Detective zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

9.3True Detective

Land:
USA 2014, 55 min, ab 16
Genres:
Crime, Drama, Mystery, Thriller
Regie:
Cary Fukunaga, John Crowley, Justin Lin, Jeremy Saulnier, Daniel Attias, Janus Metz Pedersen, Jeremy Podeswa, Miguel Sapochnik, Daniel Sackheim
Darsteller:
Matthew McConaughey, Colin Farrell, Woody Harrelson, Rachel McAdams, Michelle Monaghan, Taylor Kitsch, Michael Potts, Kelly Reilly, Tory Kittles, Vince Vaughn
Staffeln:
3
Wertungen:
9.0 8.1Gesamt: 9.3 / S1: 9.3 / S2: 8.0

Inhalt

Louisiana im Frühjahr 2012: Die beiden Detectives Gilbough (Michael Potts) und Papania (Tory Kittles) arbeiten am "Lake Charles"-Fall. Da dieser Ähnlichkeiten weiter auf ofdb.de

Kritik

Umkämpfte Weltbilder im Kampf der Kulturen: Die TV-Serie True Detective spannt weite Bögen und wagt sich an große Fragen. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • True Detective - Season 1: Trailer - Official HBO UK
  • True Detective  - Trailer
  • TRUE DETECTIVE Season 3 Official Trailer (2019) HBO TV Show HD
  • True Detective - Trailer

Rike

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.5

Frank_L

seh ick genauso !!!

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

lordvalek

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Ich stimme EWAL und WOODEGGER in allem zu.
Für mich war es das Beste, was ich je an Serie gesehen habe. Hammer Schauspieler (auch wenn die OV nur mit UT zu verstehen war). Rust allen voran ein mega-charakter - was ich auf solche schrägen Typen stehe. Grandiose Bilder - ein Kunstwerk. Und dann dieser Titel-Track ... wahnsinn!
Kann mir nicht vorstellen, dass die nächste Staffel dieses Niveau halten kann.

8.7 (S1: 9.5 / S2: 8.0)

Frank_L

Staffel 2:
Die Schauspieler sind gut, es werden wieder kaputte Typen dargestellt, die aber an das Gespann aus Staffel 1 nicht heran kommen. Atmosphäre und Bilder auch schön, kommt aber auch nicht an Staffel 1 heran (zudem war das Mystische in Staffel 1 schon etwas besonderes). Am meisten Kritik gilt aber dem Storytelling. Es entsteht kein guter Mix aus Spannungsbogen, verständlicher Handlung ohne zu einfach gestrickt zu wirken. Und irgendwie ist man zum Ende auch gar nicht mehr so an der Auflösung des Falles interessiert. Ansonsten teilweise gesunde Härte.

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Woodegger

Also wie Matthew McConaughey und Woody Harrelson sich hier gegenseitig die schauspielerischen Pässe in die Hand werfen ist wohl mal ganz großes Kino, obwohl es sich hier "nur" um eine Serie handelt!

Die 8 Episoden rund um den einen Fall sind fesselnd bis zur letzten Minute und lassen das Thrillerherz hoch schlagen. Dazu kommen ein düsteres Setting, grandiose Landschaftsaufnahmen Luisianas und eben diese perfekte Besetzung.
Ich maße mir an zu behaupten das McConaughey und Harrelson hier die Darstellung ihres Lebens abliefern, einfach weil ihnen in Form einer Serie genug Zeit zur Entfaltung gelassen wird. Das passt einfach, schaut selbst!

Kann mir kaum vorstellen, dass ein neuer Fall mit neuen Detectives ein ähnliches Niveau erreichen kann, aber angeblich sollen ja Brad Pitt und andere Hochkaräter im Gespräch sein.

Wer SIEBEN geil fand, wird True Detective definitiv auch lieben!

9.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Ewal

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Ewal

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.5

Ewal

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

paul

das wird sicher nicht bei einer Staffel bleiben oder?

fabian

Nach Wikipedia: Die Fernsehserie nutzt ein Anthologieformat, bei dem jede Staffel aus einer neuen Rollenbesetzung und Handlung besteht.

lordvalek

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

... alle Kommentare anzeigen

  • 5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige