Wertung
3.3
Gesehen
4
Empfehlungen
0
Kommentare
8

Hier kannst du dich anmelden um Sabotage zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

3.3Sabotage

Land:
USA 2014, 109 min, ab 18
Genres:
Action, Crime, Drama
Regie:
David Ayer
Drehbuch:
Skip Woods, David Ayer
Darsteller:
Arnold Schwarzenegger, Sam Worthington, Joe Manganiello, Josh Holloway, Terrence Howard, Max Martini, Kevin Vance, Mark Schlegel, Ned Yousef, Mireille Enos
Wertungen:
5.7 6.0

Inhalt

John 'Breacher' Wharton (Arnold Schwarzenegger) ist Leiter einer DEA-Spezialeinheit, die sowohl verdeckt ermittelt als auch schwer bewaffnete Einsätze weiter auf ofdb.de

Kritik

Wie in seinem letzten Film End of Watch erzählt David Ayer auch in Sabotage aus der Perspektive der Gesetzeshüter vom Kampf gegen die Kriminalität. Doch Drogenfahnder Breacher (Arnold ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Sabotage Official Trailer #1 (2014) - Arnold Schwarzenegger Movie HD
  • Sabotage Official Red Band Trailer #1 (2014) - Arnold Schwarzenegger Movie HD
  • SABOTAGE Offizieller Trailer Deutsch German | 2014 Arnold Schwarzenegger [HD]
  • Sabotage - Trailer

Lars76

So, bei Zweitsichtung im O-Ton und mit dem Wissen, was mich erwartet, hat er mich doch überdurchschnittlich unterhalten. Wenn man also mal in der Stimmung für einen absoluten NoBrainer ist, bitteschön! Ansonsten doch lieber die Actionklassiker mit Arnie gucken.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Huuh ... dann werde ich den Termin mit meinem Bruder mal canceln. Hier ist FilmPaul wieder mal ein echter Gewinn ... Danke!

  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

ordentlicher Schrott, für Details siehe Lars' Kommentar ...

3.3

Hendrik

Ich denke das schockierende an "Sabotage" ist, dass es immer wieder Momente gibt, in denen man sieht wie der Film hätte sein können und wie man es ja auch erwartet hat. Alles schien im Vorfeld auf einen guten, möglicherweise sogar sehr guten Actionthriller hinzudeuten. Die Eingangssequenz ist ja auch sehr vielversprechend. Aber dann stürzt der Film ins Bodenlose! Wenn den irgendjemand mit irgendjemand gedreht hätte, würde man resigniert lächeln und der Sache keine weitere Bedeutung beimessen. Aber wir alle wissen was David Ayer zu leisten im Stande ist und vor diesem Hintergrund ist "Sabotage" schlicht eine kreative Bankrotterklärung. Eigentlich wirkt "Sabotage" wie eine besonders gehässige und vor allem völlig uninspirierte Parodie eines Ayer-Films. Mir ist völlig rätselhaft wie "Sabotage" die obligatorischen Gremien passieren konnte. Ich bin immer noch völlig fassungslos!

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Lars76

Nicht gucken, ja ( maximal für umme ), unglaublicher Schrott, nein. Soweit man das objektiv beurteilen kann, ist Sabotage definitiv ein schlechter Film, Story 08/15, überwiegend schlechte Schauspieler, über weite Strecken dämliche Dialoge anstatt Action, über eine viel zu lange Laufzeit. Hier vermittelt der Trailer ein absolut falsches Bild. Positiv hervorzuheben sind einige Actionsequenzen, die teilweise gute Handarbeit bei den sfx und der Mut zu Kollateralschäden. Fazit: Ein schlechter Film, der mich zumindest streckenweise unterhalten hat.

6.0

Lars76

Meine Erstwertung im Kino war 4.

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 1

Hendrik

Unglaublicher Schrott!

  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

paul

Oje... Sowas schlechtes gab es selten!!!! NICHT gucken!!!!

0.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige