Wertung
6.5
Gesehen
4
Empfehlungen
0
Kommentare
5

Hier kannst du dich anmelden um Die Insel der besonderen Kinder zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

6.5Die Insel der besonderen Kinder

Land:
USA, UK, Belgium, Canada 2016, 127 min, ab 12
Genres:
Abenteuer, Drama, Familienfilm
Regie:
Tim Burton
Drehbuch:
Ransom Riggs, Jane Goldman
Darsteller:
Eva Green, Asa Butterfield, Samuel L. Jackson, Judi Dench, Rupert Everett, Allison Janney, Chris O'Dowd, Terence Stamp, Ella Purnell, Finlay MacMillan
Wertungen:
6.7 6.6

Inhalt

Teenager Jacob Portman (Asa Butterfield) erhält die Nachricht, dass seine Großvater in Gefahr ist, findet jedoch nur das Haus in Trümmern vor. Seinem Großvater wurden die Augen heraus gerissen und er stirbt in Jakes Armen, fordert ihn jedoch auf, nach einem Waisenhaus zu suchen, in dem "besondere" Kinder mit geheimnisvollen Kräften unter der Anleitung ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Eine Konserve voll Eskapismus: Tim Burton fühlt sich wohl in der Zeitschleife, in der die seltsamen Menschen seines Inselreichs glücklich gefangen sind. Ransom Riggs Romanvorlage zwingt ihn, sie zu verlassen. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER Trailer German Deutsch (2016)
  • Die Insel der besonderen Kinder ALLE Trailer & Clips German Deutsch (2016)
  • DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER Trailer 2 German Deutsch (2016)
  • Die Insel der besonderen Kinder - Trailer

paul

Wenn man die drei Vorredner zusammen fasst kommt man auf meine Bewertung ;-)

5.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Die Insel der besonderen Kinder ist klassischer Tim Burton Film, ein Märchen für Erwachsene mit schrägen Kindern, dunkler, teils gruseliger Atmosphäre, spannenden aber auch komischen Momenten, einigen skurrilen Ideen und und und. Hat mir gut gefallen. Nichtsdestotrotz sind die bisher genannten Kritikpunkte wie die arg vorhersehbare Story, das wenig überzeugende 3D (und das geht mir selten so) und die teils bekannt wirkenden Versatzstücke berechtigt. Nur wiegen diese bei mir nicht so schwer da ich mich sehr gut unterhalten fühlte. Auch oder gerade wegen des besonderen Styles.

Zusatz: Eine durchweg düstere Variante wäre zwar in meinen Augen kein typischer Burton Film mehr, wäre aber bestimmt sehr reizvoll.

7.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Lars76

... ist solide Burton-Kost, erfrischenderweise mal ohne Johnny Depp in einer burtonesken Rolle, was schon ein Pluspunkt ist. ;)
Die Grundidee von "besonderen" - man könnte auch sagen: mutierten - Kindern, erscheint in Zeiten von X-Men und Co. nicht besonders innovativ. Auch einzelne Elemente wirkten auf mich uninspiriert übernommen aus anderen Filmen. Das (mäßige CGI-)Design der Monster lässt sofort an Silent Hill oder auch Resident Evil denken. Eine kämpfende Skelett-Armee weckt Assoziationen an "Der Herr der Ringe" oder auch "Armee der Finsternis".
Teilweise bekommt man eine schön gruselig-düstere Atmoshäre geboten, was leider immer wieder durch humoristische Elemente aufgebrochen wird. Eine durchweg ernsthaftere, an ein älteres Publikum gerichtete Umsetzung des Stoffes hätte der Sache sicher gut getan.

6.0

Lars76

P.S.: 3D ist hier vollkommen unnötig, und Eva Green bleibt auch leider blass.

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

zunächst möchte ich Paul zitieren: "gern zusammen im Kino" ... da fiel die Entscheidung wohl doch schon früher ... so im März.
Kinderfilm für erwachsene ... damit kann ich fabi nur recht geben. Optik fand ich gut, burton-stil = schräg, anders, gruselig. die stop-motion-szene ist dabei hervorzuheben. Handlung war leider zu geradlinig. hier hätte man für den erwachsenen-anspruch mehr bringen müssen. dennoch hab ich mich die 2 Stunden nicht gelangweilt.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

x-men à la burton. bin sehr gespannt!

7.0

paul

Gänsehautreibend!

Gerne zusammen im Kino!

fabian

Dabei!

Hendrik

Ja, sehr interessant...!

Lars76

... und Eva Green! I'm in!

  • 4
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige