Wertung
7.4
Gesehen
7
Empfehlungen
3
Kommentare
6

Hier kannst du dich anmelden um Godzilla zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

7.4Godzilla

Land:
USA, Japan 2014, 123 min, ab 12
Genres:
Action, Adventure, Sci-Fi
Regie:
Gareth Edwards
Drehbuch:
Max Borenstein
Darsteller:
Aaron Johnson, CJ Adams, Ken Watanabe, Bryan Cranston, Elizabeth Olsen, Carson Bolde, Sally Hawkins, Juliette Binoche, David Strathairn, Richard T. Jones
Wertungen:
6.4 6.3

Inhalt

Japan, 1999: Der Amerikaner Joe Brody (Bryan Cranston) und seine Frau Sandra (Juliette Binoche) sind in einem Atomkraftwerk als Sicherheitsspezialisten und Ingenieure tätig. Nachdem aus einer philippinischen Mine eine parasitäre Kreatur namens Muto ans Tageslicht brach, häufen sich unnatürliche, weil rhythmische, seismische Aktivitäten im Bereich des ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Stilsicher und geschichtsbewusst reanimiert Gareth Edwards eines der bekanntesten Ungeheuer der Filmgeschichte. Und setzt dabei angenehm eigenwillige Prioritäten. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Godzilla: King of the Monsters - Final Trailer - Now Playing In Theaters
  • Godzilla - Official Main Trailer [HD]
  • Godzilla: King of the Monsters - Official Trailer 1 - Now Playing In Theaters
  • Godzilla - Trailer

Lars76

Netter, solider Action-Blockbuster, den man nicht zwingend im Kino sehen muss, schon gar nicht in 3D, das hier fast überflüssig ist, da es kaum zur Geltung kommt, außer mit etwas Tiefenwirkung in einigen Szenen.
Großes Manko: Für einen Godzilla-Film gibt es auf der Lauflänge viel zu wenig Godzilla. Irgendwie ist er nur krönendes Beiwerk für ein durchschnittliches menschliches Drama und die anderen Monster, um die es eigentlich geht und die mir in der Umsetzung nicht gefallen haben.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

lordvalek

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

paul

Super Actionfilm!!!! Ein muss im Kino!!!

Die Story... naja... viele Fehler... aber wie sagte Fabian so schön: "die Großmutter springt bei Rotkäppchen ja auch wieder aus dem Bauch".

Also Kopf aus und rein ins Kino!

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Super Knall Bumm Monster Action. Man sollte in der Lage sein über die reichlich vorhanden kleineren größeren Fehler und Abstrusitäten hinwegzusehen und den Film nicht ganz so ernst zu nehmen wie er sich selbst, dann macht's einfach nur richtig Spaß. In der und auch anderer Hinsicht vergleichbar mit Pacific Rim. Unbedingt Kino und wer kann Atmos, so ein Sound habe ich im Kino noch nie erlebt, der Hammer.

8.3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Ich kann Hendrik's Kommentar in allen Punkten bestätigen. Ein stimmiger Monster-Film, dessen erste und natürlich monsterärmere Hälfte insbesondere auch durch Bryan Cranston (Braking Bad) getragen wird und in der zweiten Hälfte durch Godzilla und Co punktet. 3D war ok ... ich fand es ganz angenehm, dass nicht auf Teufel komm raus 3D-Effekte eingebaut wurden. Sound super ... Dolby Atmos hat hier richtig gut gepasst ... deutlich besser als bei meinem letzten Kinobesuch (Spiderman 2). Wenn auch an einigen Stellen etwas zu viel Sound und Musik in einem. Beispiel: lass doch das Monster einfach nur alleine brüllen und legt nicht noch ein ganzes Orchester in forte fortissimo darüber. Aber das ist nur ein kleiner Kritikpunkt.

8.3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

Konvention und Innovation, Tradition und State-of-the-Art-Tricktechnik perfekt ausbalanciert. Eine vollkommen schlüssige, behutsame und gleichzeitig extrem wuchtige Godzilla-Aktualisierung. Alles richtig gemacht! In Dolby Atmos ein krachendes und großartiges Vergnügen(Danke Frank)! 3D hätte es -glaube ich- nicht gebraucht. Die Musik war vielleicht hin und wieder zu exzessiv eingesetzt. Aber grundsätzlich war das alles sehr überzeugend!

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige