Wertung
8.5
Gesehen
4
Empfehlungen
2
Kommentare
5

Hier kannst du dich anmelden um Bronson zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

8.5Bronson

Land:
USA, UK, Denmark, Cayman Islands 2008, 92 min, ab 16
Genres:
Action, Biography, Crime, Drama
Regie:
Nicolas Winding Refn
Drehbuch:
Brock Norman Brock, Nicolas Winding Refn
Darsteller:
Tom Hardy, Kelly Adams, Luing Andrews, Katy Barker, Gordon Brown, Amanda Burton, Mark Devenport, Paul Donnelly, Andrew Forbes, Jon House
Wertungen:
7.1 6.3

Inhalt

1974 begeht der hitzköpfige Michael Peterson (Tom Hardy) mit einer abgesägten Schrotflinte einen Überfall auf ein Postamt. Schnell gefasst und ursprünglich zu 7 Jahren Haft verurteilt, verbringt er daraufhin 34 Jahre hinter Gittern - 30 davon in Einzelhaft. Während dieser Zeit verblasst der Charakter von Michael Petersen Tag für Tag immer mehr und ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Kaum lässt man den Titelhelden aus Nicolas Winding Refns Bronson auf seine Mitmenschen los, kommt es zu Geiselnahmen und Gewaltexzessen. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Bronson Official HD Trailer NOW ON DVD
  • BRONSON - Theatrical Trailer
  • Bronson - Trailer
  • Bronson - Trailer

Lars76

Die gute Wertung und Empfehlung gibt's vor allem für die schauspielerische Leistung Hardys, auch, wenn er mir in Legend besser gefällt.
Im Vergleich zu anderen Refn-Filmen schneidet der hier eher "schwach" ab. Die Handlung, bzw. wie sie erzählt wird, ist irgendwie substanzlos.
Der Score gefällt mir gut, wie in allen Refn-Filmen.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Ewal

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 1

Frank_L

Der Film ist allein wegen Tom Hardy der Knaller. Die Show seines Lebens! Hab ihn aufgrund der TV-Aufnahme leider nur in dt. sehen können ... nach Ewals Worten werde ich mir den Film aber definitiv irgendwann nochmal im Original ansehen. Dazu von Refn prima gefilmt.
Da es de facto eine erzählte Biographie ist, gibt es handlungstechnisch keine großen Wendungen, aber das stört mich gar nicht ... der ist so wie er ist super und für sich einzigartig. Musste übrigens mehr als einmal an Clockwork Orange denken ...
Ist vielleicht keine Empfehlung für Paul, aber für Rike und Co.

8.5

Woodegger

na schon längst geguckt mit rike :) ein weit minderbeachtetes meisterwerk!

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Den Film einzuschätzen fällt mir schwer, zu abgedreht und auch der tiefere Sinn verbirgt sich mir. Tom Hardy jedoch spielt die Rolle seines Lebens, das wird kaum zu toppen sein.

  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Ewal

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige