Wertung
6.7
Gesehen
4
Empfehlungen
1
Kommentare
2

Hier kannst du dich anmelden um Vicky Cristina Barcelona zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

6.7Vicky Cristina Barcelona

Land:
USA, Spain 2008, 96 min, ab 6
Genres:
Comedy, Drama, Romance
Regie:
Woody Allen
Drehbuch:
Woody Allen
Darsteller:
Rebecca Hall, Scarlett Johansson, Christopher Evan Welch, Chris Messina, Patricia Clarkson, Kevin Dunn, Julio Perillán, Juan Quesada, Ricard Salom, Maurice Sonnenberg
Wertungen:
7.1 6.7

Inhalt

Schon kurz nach der Ankunft im sonnigen Barcelona treffen die beiden Freundinnen Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson) auf den verführerischen Spanier Juan Antonio (Javier Bardem), der die hübschen Damen zu einem erotischen Wochenendausflug einlädt. Vicky, die kurz vor der Hochzeit steht, lässt sich von Cristina schließlich überreden, ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Auf nach Barcelona! Woody Allen verlässt London und wendet sich wärmeren Gefilden zu. Herausgekommen ist dabei eine leichtfüßige romantische Komödie mit einer unaufdringlich analytischen Schlagseite. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Vicky Cristina Barcelona-Official Trailer [US] [HD] (2008)
  • Vicky Cristina Barcelona - Official Trailer - Woody Allen Movie
  • Vicky Cristina Barcelona - Trailer
  • Vicky Cristina Barcelona

Lars76

Ich fand den auch alles andere als ärgerlich. Das ist ein "feel-good-movie" im besten Sinne, locker-flockig inszeniert und toll besetzt! Der Humor funktioniert natürlich nur, wenn er den des Zuschauers jeweils trifft.
Daß Fragen oft nicht beantwortet werden, entspricht sicher auch dem wahren Leben und passt hier zur Charakterisierung der Figuren. Und auch Klischees haben zumindest einen Teil Wahrheit in sich, auf die sie sich gründen. Das hat mich hier gar nicht gestört.
Der Film hat mich vor allem bestens unterhalten, Lust auf Urlaub (in Spanien) gemacht und motiviert, mehr Woody-Allen-Filme zu schauen. War neben "Blue Jasmine" wohl erst mein zweiter.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

Bei aller grundsätzlichen Sympathie für Regisseur und Akteure:
-eine Komödie die nicht lustig ist
-eine Geschichte die zwar jede Menge interessanter Fragen aufwirft aber keine davon beantwortet
-ein Spanienbild und Charakterisierungen welche vor Klischees triefen
Ein ärgerlicher Film!

4.8

fabian

Interessant, habe ich ganz anders wahrgenommen, war für mich einfach nur richtig gute Unterhaltung bei der ich die ganze Zeit ein schmunzeln auf den Lippen hatte. Sicher, seicht und leicht, aber nicht im negativen Sinne fand ich.

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige