Wertung
7.9
Gesehen
3
Empfehlungen
1
Kommentare
2

Hier kannst du dich anmelden um Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

7.9Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod

Land:
France, Spain 2010, 107 min, ab 18
Genres:
Comedy, Drama, Horror
Regie:
Álex de la Iglesia
Drehbuch:
Álex de la Iglesia
Darsteller:
Carlos Areces, Antonio de la Torre, Carolina Bang, Manuel Tallafé, Alejandro Tejerías, Manuel Tejada, Enrique Villén, Gracia Olayo, Sancho Gracia, Paco Sagarzazu
Wertungen:
6.5 6.5

Inhalt

Auch für den hartgesottensten Faschisten dürfte dies ein kaum kalkulierbares Schreckensbild sein: Ein Clown im Kleid, mit golden gelockter Perücke und weiter auf ofdb.de

Kritik

Schon Johannes Mario Simmel wusste, dass mit den Clowns die Tränen kommen. In Mad Circus bekriegen sich zwei liebeskranke Vertreter dieser Zunft bis aufs Blut.  ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • MAD CIRCUS - EINE BALLADE VON LIEBE UND TOD | Trailer [HD]
  • Mad Circus Trailer - Eine Ballade von Liebe und Tod - deutscher Kinotrailer (HD) - 2011
  • MAD CIRCUS - EINE BALLADE VON LIEBE UND TOD | Filmclips HD
  • Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod - Trailer

Frank_L

Ich komm an die Machart von Herrn Iglesia nicht so ran ... witching bitching hat mich kalt gelassen. Mad Circus fand ich tendenziell besser, aber trotzdem kein großer Wurf. Die Handlung kommt so lieblos aneinandergereiht daher ... damit einher geht einige Unlogik. Bilder und Effekte waren gut.

6.8
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Majkel_Kroyst

Eine starke Groteske, die nichts für schwache Nerven ist und allegorisch den spanischen Faschismus bearbeitet.

Wer jetzt noch Lust hat, den Film zu sehen, weiß, was er tut.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige