Wertung
8.3
Gesehen
4
Empfehlungen
2
Kommentare
7

Hier kannst du dich anmelden um Macbeth zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

8.3Macbeth

Land:
USA, UK, France 2015, 113 min, ab 12
Genres:
Drama, History, War
Regie:
Justin Kurzel
Drehbuch:
Todd Louiso, Jacob Koskoff, Michael Lesslie
Darsteller:
Jack Madigan, Frank Madigan, Michael Fassbender, Marion Cotillard, Paddy Considine, Lochlann Harris, Kayla Fallon, Lynn Kennedy, Seylan Baxter, Amber Rissmann
Wertungen:
6.6 6.2

Inhalt

Unruhen in Schottland: Der König (David Thewlis) scheint schon fast gestürzt, doch einer seiner Untergebenen, Macbeth (Michael Fassbender), kann in einer weiter auf ofdb.de

Kritik

Staub und Nebel, Blut und Kotze: Justin Kurzel ist beim Versuch Shakespeare zu dynamisieren eingeschlafen. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • MACBETH Official UK Teaser Trailer (2015) - Michael Fassbender HD
  • Macbeth Official US Release Trailer (2015) - Michael Fassbender War Drama HD
  • Exklusiv: MACBETH Trailer German Deutsch (2015)
  • Macbeth - Trailer

fabian

Walhalla Rising mit Sprechen. Optisch meisterhaft, fällt es mir aber erneut schwer einen Zugang zum Gesamtwerk zu finden. Ist für mich persönlich irgendwie “zu viel Theater, womit natürlich das Konzept bei mir leider nicht funktioniert.

  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Ich möchte den Film ganz klar als Kunst betrachten und bewerten. Ja, ich hab nicht so den Zugang zur Sprache gefunden, kann das im Nachhinein aber völlig ausblenden. OmU ist klare Empfehlung. Ansonsten ist der Film visuell ein Rausch. Kameraeinstellungen, die Slomos (jedoch nicht übertrieben oft), die Totalen, die Farben, das Dreckige, das Blut. Fantastisch. Dem schließt sich dann auch Fassbender an. Was für ne geile Sau. Er wird in diese düstere Atmosphäre perfekt eingebettet - beste Leistung für mich bis dato von ihm. Jeder der mal Bock auf Literatur hat und sich an einer altertümlichen Ausdrucksweise nicht stört, sollte unbedingt einen Blick riskieren !!!

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Lars76

... ist stilistisch in Bild und Ton ein düsteres Meisterwerk voller Intrigen, Verrat und Brutalität, was angesichts der FSK-12-Freigabe doch etwas überrascht.
Durch Einsatz von SlowMo-Szenen in den actionreichsten Handlungsszenen und die vielen Mono- und Dialoge hat der Film ein sehr ruhiges Erzähltempo, wirkt phasenweise geradezu entschleunigt, was bei manch einem Zuschauer sicher ein Gefühl von unnötiger Länge hervorruft. Auch der (mutmaßliche) Gebrauch von verschiedenen Versmaßen ist sicher für den Ein- oder Anderen gewöhnungsbedürftig. (Bei Interesse empfehle ich OmU, da das gesprochene Englisch in der Form schwer verständlich ist.)
Die beiden von mir (für mich nicht relevanten) genannten Kritikpunkte "Längen" und "Sprache" werden von den schauspielerischen Leistungen, Inszenierung, Kameraarbeit und Score mehr als wettgemacht.

9.0

Lars76

Für Interessierte hier noch die Freigabebegründung, zitiert aus der FSK-Datenbank:
"Shakespeare-Verfilmung über Aufstieg und Fall eines machtgierigen und mörderischen Tyrannen. Kinder ab 12 Jahren sind auf Grund ihrer psychosozialen und kognitiven Entwicklung in der Lage, der Geschichte ausreichend zu folgen. Der Literaturvorlage entsprechend enthält der Film zahlreiche Gewaltdarstellungen; allerdings wird die Gewalt nicht glorifiziert oder zu Unterhaltungszwecken aufbereitet, sondern es wird der Schrecken von Gewalt verdeutlicht. Kinder ab 12 Jahren können durch diese Form der Darstellung möglicherweise irritiert werden, von einer Beeinträchtigung ist aber auf Grund ihres Entwicklungsstandes nicht auszugehen. Die betont künstlerische, überhöhte Inszenierung und die theatralische Sprache ermöglichen es ab 12-Jährigen auch, eine emotionale Distanz zu wahren."

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Lars76

Es gibt einen fixen Termin!
Am Dienstag, den 17.11., 19:30 Uhr, Hackesche-Höfe-Kino (OmU). Frank ist dabei. Kommt noch wer mit?

9.0

Hendrik

Ich bemüh´mich! Muß aber spontan bleiben...

fabian

Da bin ich raus, viel Spaß euch!

Hendrik

Nee, bei mir wirds och nüscht...

  • 3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Wie sieht's aus? Wer hat Lust auf den Film?
Di, 03.11., Mo, 09.11., Di, 10.11., Mi, 11.11.

8.5

Lars76

Ich hab'! Am 3.11. kann ich evtl., falls ich vor 20:00 Uhr von der Abeit wegkomme.
9. - 11.11. hab' ich leider Nachtdienst. Da könnte ich in einer Vorstellung am frühen Abend, so 17:00 Uhr.

fabian

Meine nächsten 3 Wochen sind übelst voll. Wenn dann nur spontan. Also sagt einfach noch mal bescheid wann.

Frank_L

Fabi: da spielt fassbender mit !!! ;)

fabian

Da hast du war, aber da habe ich drei bis vier Abendtermine die Woche, das wird zu viel. Hoffe trotzdem das ich es schaffe.

  • 4
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Frank_L

Erinnerung ... hier wäre ich auch mit dabei!

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige