Wertung
3.5
Gesehen
2
Empfehlungen
0
Kommentare
1

Hier kannst du dich anmelden um Conan zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

3.5Conan

Land:
USA 2011, 113 min, ab 18
Genres:
Action, Adventure, Fantasy
Regie:
Marcus Nispel
Drehbuch:
Thomas Dean Donnelly, Joshua Oppenheimer, Sean Hood
Darsteller:
Jason Momoa, Stephen Lang, Rachel Nichols, Ron Perlman, Rose McGowan, Bob Sapp, Leo Howard, Steven O'Donnell, Nonso Anozie, Raad Rawi
Wertungen:
5.2 5.5

Inhalt

Der kleine Conan lernt die Gewalt der Menschen im Kindesbett kennen: Aus dem Bauch seiner sterbenden Mutter gerettet, sieht er seinen Vater Corin vom Barbarenstamm der Cimmerier unter der sadistischen Hand des selben Wüterichs sterben, der seinen ganzen Clan massakrierte. Der finstere Khalar Zym darf sich nie mehr sicher fühlen, denn Conan verspricht sich ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Conan ist mit Marcus Nispels Neuverfilmung in der Gegenwart angekommen. Die ist leider weder kultig noch skurril, sondern eine graue, uninspirierte Schlachtplatte. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Conan the Barbarian (2011) - Official Trailer - "A Legend Will Rise"
  • "Conan The Barbarian (1982)" Theatrical Trailer
  • Conan the Destroyer (1984) Official Trailer - Arnold Schwarzenegger Action Movie HD
  • Conan: Trailer

fabian

Mal abgesehen davon das der Film ziemlicher Mist ist, ist mir einfach nicht klar warum auch einfache Filme (wobei man bei 90 Mio eigentlich nicht von einfach produziert reden kann) nicht ein bisschen logisch sein kann. Er strotzt so vor Unklarheiten das es ein Graus ist … [Spoiler]Warum zaubert die Hexe nicht einfach 1000 Sandleute herbei, warum später nicht ein paar Wassermonster, warum kommt der Böse nicht einfach mit 1000 Mann anmarschiert (ach ja, er soll ja allein kommen). Immerhin, bei Conan gibt es wirklich Action non Stop. Kaum fünf Minuten in denen Mal nicht schreiend aufeinander ein gedroschen wird.

3.5

fabian

Jetzt habe ich ihn zu Ende gesehen und direkt die Wertung noch nach unten korrigiert ... es wird ja immer schlimmer. Schade, die Action und vor allem die Anzahl der Sequenzen ist gut. Mal sehen ob Arnie es besser macht.

Woodegger

marcus nispel hat ja auch mit "pathfinder" schon sein können bewiesen :) oh man, was für eine gurke! allerdings hat mir seine neuverfilmung von "texas chainsaw massacre" in sachen cast und setting damals extrem gut gefallen.

  • 2
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige