Wertung
9.1
Gesehen
4
Empfehlungen
3
Kommentare
5

Hier kannst du dich anmelden um The Shield zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

9.1The Shield

Land:
USA 2002 - 2008, 47 min, ab 18
Genres:
Drama, Krimi, Thriller
Regie:
Guy Ferland, Scott Brazil, Clark Johnson, Dean White, Stephen Kay, Gwyneth Horder-Payton, D.J. Caruso, Michael Chiklis, Nick Gomez, Paris Barclay, Peter Horton, Terrence O'Hara, Félix Enríquez Alcalá, Philip G. Atwell, Rohn Schmidt
Drehbuch:
Shawn Ryan, Kurt Sutter, Scott Rosenbaum, Glen Mazzara, Charles H. Eglee
Darsteller:
Michael Chiklis, Michael Jace, Jay Karnes, CCH Pounder, Walton Goggins, Benito Martinez, Catherine Dent, Cathy Cahlin Ryan, David Rees Snell, Kenny Johnson
Wertungen:
8.7 8.4

Inhalt

In den Straßen von L.A. herrscht das Chaos. Die Polizei ist kaum noch in der Lage, das Verbrechen einzudämmen, in den Teilen der Stadt herrschen Gangs weiter auf ofdb.de

Trailer bei YouTube

  • The Shield Season 1 Trailer | 2002 | in HD
  • The Shield Trailer
  • Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Trailer 1 (Official)

fabian

Absolut spannend, bis zum Schluss. Und in jedem Fall empfehlenswert für alle die von ziemlicher Härte und L.A. Crime Geschichten nicht abgeschreckt werden. Die Serie entfaltet einen solchen Sog dass es leicht ist über die einfache Produktion und die Logiklücken hinwegzusehen, zumindest eine lange Zeit. In Staffel sieben habe ich gemerkt dass es dann aber auch gut ist, ich war irgendwie gesättigt von den Ganggeschichten, sich wiederholenden Strike - Team Problemen und der doch immer gleichen Vic - Strike - Team -„ Ich quatsche alle Gangster zu bis sie glauben und machen was ich will“ - Art. Da fiel es mir auch schwerer die eine oder andere Unlogik zu ignorieren [Spoiler]Angefangen bei einfach nicht weitergeführten Handlungssträngen bis hin zu Dingen wie: Ein Kartell Chef erlaubt einem Ex-Cop den er nicht kennt innerhalb von zwei Tagen den krassesten Drogendeal für ihn durchzuziehen und überwacht ihn nicht?. Aber dann war ja auch Schluss. Und das heftig.

Bemerkenswert ist die glaubhafte Entwicklung bzw. Darstellung des Charakters von Vic. Von Hass über Sympathie bis hin zu Abscheu habe ich alles empfunden. Selten habe ich einen Filmcharakter so unterschiedlich bewertet wie hier (etwas vergleichbar mit Mr. White aus Breaking Bad).

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

paul

Kann mich lordvalek nur anschliessen! Habe gestern Abend das Finale geguckt und komme nicht drauf klar! Spricht für eine gute Serie!

9.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Habe gerade die 2. Staffel zu Ende gesehen. Was soll ich sagen. So lange wie sie gebraucht hat bei mir zu zünden so heftig hat sie dies getan. Spannungsoverkill. Habe direkt Staffel 3 bis 7 bestellt. Die Spannung geht gen (über) 100%. Und das wo ich sonst nicht so sehr auf diese Krimifälle - Soap - Serien stehe bzw. noch keine gesehen habe die mich überzeugt hat. Auch hier dauert es etwas da der grundsätzliche Handlungsstrang durch teilweise äußerst heftige Kriminalfälle unterbrochen / unterstützt wird, aber man wird belohnt … to be continued

9.0

lordvalek

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

lordvalek

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

9.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 1

fabian

Habe heute durch Zufall eine Folge gesehen, heftig spannend. Hat jemand mehr gesehen? Lohnt es sich?

9.0

Ewal

Melde dich an, um den Kommentar zu lesen

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige