Wertung
6
Gesehen
2
Empfehlungen
0
Kommentare
3

Hier kannst du dich anmelden um The Expendables 3 zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

6.0The Expendables 3

Land:
USA, Germany, France, Bulgaria 2014, 126 min, ab 16
Genres:
Action, Adventure, Thriller
Regie:
Patrick Hughes
Drehbuch:
Sylvester Stallone, Creighton Rothenberger, Katrin Benedikt
Darsteller:
Sylvester Stallone, Jason Statham, Harrison Ford, Arnold Schwarzenegger, Mel Gibson, Wesley Snipes, Dolph Lundgren, Randy Couture, Terry Crews, Kelsey Grammer
Wertungen:
6.1 6.4

Inhalt

Nachdem Barney Ross (Sylvester Stallone) mit seinen Expendables, derzeit bestehend aus Lee Christmas (Jason Statham), Gunnar Jensen (Dolph Lundgren), Hale Caesar (Terry Crews) und Toll Road (Randy Couture), das frühere Mitglied Doc (Wesley Snipes) aus langjähriger Gefangenschaft befreit hat, bietet man ihm über den Mittelsmann Max Drummer (Harrison Ford) ... weiter auf ofdb.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • The Expendables 3 Official Trailer #1 (2014) - Sylvester Stallone Movie HD
  • The Expendables 3 (2014 Movie - Sylvester Stallone) - New Trailer (#3)
  • The Expendables 3 Teaser Trailer #2 - Roll Call (2014) - Sylvester Stallone Movie HD
  • The Expendables 3 - Teaser

Lars76

So, nun auch mal diese "Bildungslücke" geschlossen. Belanglos trifft es bestens, 'nuff said. Außer, daß Banderas' Rolle kein Lichtblick, sondern eher dezent peinlich ist. Schade, daß er sich als Hampelmann hergegeben hat.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Genauso platt, noch weniger logisch, noch weniger lustig, kurz, für mich wars das mit Expandebles. Wo in Teil eins noch neues / altes zu finden war, ich einige Male gut lachen konnte und die Action noch geknallt hat ist Teil drei ziemlich belanglos. Zwar werden Gegner zu Hunderten niedergemäht, aber das so unmotiviert und unblutig das ich mich gefragt habe wann es endlich zu Ende ist. Habe den ab 18 extendet cut gesehen, ab 18 war aber höchstens die Menge ab Opfern. Einziger Lichtblick war die Rolle von Banderas.

Wobei man ihm eins lassen muss, grundsätzlich fühlt sich schon an wie ein krass komprimierter Rambo - Missing in Action - American Fighter - 80er Actioner. Die Beteiligung von Michael Dudikoff könnte mich dann vielleicht doch überzeugen Teil 4 zu sehen, sonst bin ich raus.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

Verdammte Geld Gier, Stallone hat ihn für den US Markt extra angepasst und gekürzt dir er pg13 bekommt, und Deutschland wird es uU Fsk12 werden, was für eine Farce. Da bleibt wenn dann überhaupt nur warten auf die Uncut Version.

6.0

Woodegger

also ganz ehrlich, hier geht es um eine reihe von film in der altwürdige actionstars nochmal ihren letzten tribut zollen dürfen, nachdem sie jahrzehntelang in mehr oder weniger brutalen b-movies mitgespielt haben, ausnahmen ausgenommen. warum stallone sich hier auf eine kinderprügelei ab 13 jahren eingelassen hat ist so unverständlich wie dumm (hab die ersten zwei teile auch nicht gesehen, interessiert kein schwein der dreck)...wahrscheinlich zu recht gefloppt und ich hoffe der dude lernt nochmal draus! kein mensch will halbgare kinderkacke sehen die eigentlich voll in die fresse schlagen sollte!

  • 2
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige