Wertung
7
Gesehen
2
Empfehlungen
0
Kommentare
2

Hier kannst du dich anmelden um Findet Dorie zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

7.0Findet Dorie

Land:
USA 2016, 97 min, ab 0
Genres:
Adventure, Animation, Comedy, Family
Regie:
Andrew Stanton, Angus MacLane
Drehbuch:
Andrew Stanton, Victoria Strouse, Bob Peterson
Darsteller:
Ellen DeGeneres, Albert Brooks, Ed O'Neill, Kaitlin Olson, Hayden Rolence, Ty Burrell, Diane Keaton, Eugene Levy, Sloane Murray, Idris Elba
Wertungen:
7.3 6.6

Inhalt

Einige Zeit ist vergangen, seit Clownsfisch Marlin seinen Sohn Nemo mit Hilfe des vergesslichen Doktorfischs Dory und vielen Freunden aus dem Aquarium eines Zahnarztes befreien konnte. Auf dem Korallenriff lebt es sich nun wieder sehr gut, aber Dorys angeborene Vergesslichkeit macht ihr und ihren Freunden immer noch sehr zu schaffen. Eines Tages erlebt ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Dreizehn Jahre nach Findet Nemo schwimmen die verschrobenen Outcasts der Meereswelt wieder zwischen Pixar-Ästhetik und Disney-Wertvorstellungen herum. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • FINDET DORIE Trailer German Deutsch (2016)
  • Finding Dory Official Trailer #2 (2016) - Ellen DeGeneres, Albert Brooks Movie HD
  • FINDET DORIE - ALLE Trailer & Clips German Deutsch (2016)
  • Findet Nemo 2: Findet Dorie - Trailer

Woodegger

Unglaublich, dass so ein Trickfilm 200 Millionen kostet. Die Animationen sind allerdings auch allererste Sahne. Teilweise denkt man, dass man echtes Wasser sieht und auch sonst ist alles wunderbar bunt und vieldimensional. Leider hat mich die Story nicht so mitgerissen wie ich es erhofft hatte und auch die Gags kann man an einer Hand abzählen. Vielleicht hätte man sich auf neue Fische im gleichen Universum einlassen sollen, aber Disney ist natürlich auf Nummer sicher gegangen. So wirkt die Geschichte etwas krampfhaft runtererzählt, Hauptsache Nemo und Co. erleben noch ein Abenteuer, auch wenn der erste Film wunderbar für sich alleine steht. Für Animationsfans natürlich trotzdem ein Muss.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

fabian

In Findet Nemo 2.0 passt grundsätzlich alles, gibt eigentlich auch nichts so richtig zu meckern. Aber Findet Dorrie ist zu sehr Kopie des ersten Teil und dabei für Kinder eher spannend als lustig. Und wäre da nicht der Septopus Hank, wer weiß ob das ganze dann noch so gut funktioniert hätte. Kann man mit seinen Kindern also auf jeden Fall ansehen, und ist auch besser als vieles andere, aber das Besondere fehlt leider.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige