Wertung
10
Gesehen
1
Empfehlungen
1
Kommentare
2

Hier kannst du dich anmelden um BlacKkKlansman zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

10.0BlacKkKlansman

Land:
USA 2018, 135 min, ab 12
Genres:
Biography, Crime, Drama
Regie:
Spike Lee
Drehbuch:
Charlie Wachtel, David Rabinowitz, Kevin Willmott, Spike Lee
Darsteller:
Alec Baldwin, John David Washington, Isiah Whitlock Jr., Robert John Burke, Brian Tarantina, Arthur J. Nascarella, Ken Garito, Frederick Weller, Adam Driver, Michael Buscemi
Wertungen:
7.5 6.6

Inhalt

Freie Verfilmung des autobiografischen Buches von Ron Stallworth, das dieser 2014 veröffentlichte: Das Colorado Springs Police Department sucht in den 70er Jahren ausdrücklich nach Minderheiten, die dort Karriere machen wollen. Ron Stallworth bewirbt sich und stößt als erster schwarzer Cop bereits unter einigen der neuen Kollegen auf rassistische ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Spike Lee nimmt das Kino schamlos in den Dienst für den Kampf gegen einen neuen Faschismus – und rettet es damit vor einer Karriere als Kunst. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • BlacKkKlansman Trailer #1 (2018) | Movieclips Trailers
  • BlacKkKlansman Official Trailer #1 (2018) Adam Driver, Topher Grace Movie HD
  • How The Real-Life Detective From 'BlacKkKlansman' Infiltrated The KKK
  • BlacKkKlansman - Trailer

Lars76

Ende der '70er-Jahre ist Ron Stallworth (John David Washington) nicht nur der erste afroamerikanische Police Officer in Colorado Springs, er infiltriert auch die örtliche Gruppe des Ku Klux Klans. Den telefonischen Kontakt stellt er her und pflegt ihn, für die realen Treffen wird ein weißer (jüdischer!) Kollege (Adam Driver) quasi sein Avatar.
Spike Lee bereitet diese wahre Begebenheit in einer perfekten Mischung aus Ensthaftigkeit, viel absurd-grotesker Situationskomik und (im doppelten Sinne) schwarzem Humor für's Kino auf und zeigt, daß er immer noch intelligente, politische Filme inszenieren kann, in denen er Historisches mit aktuellen und Aktuelles mit historischen Bezügen verknüpft.
Neben Denzel Washingtons Sohn in der Hauptrolle spielt der gesamte Cast unfassbar gut auf, Lees Inszenierung besticht mit aus jeder Pore Authentizität atmendem Zeitkolorit und wird von einem superbem groovy Soundtrack begleitet.
Absolut und zwingend sehenswert, wenn möglich im Originalton!

10.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige