Wertung
6.8
Gesehen
2
Empfehlungen
1
Kommentare
2

Hier kannst du dich anmelden um New Police Story zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

6.8New Police Story

Land:
Hong Kong, China 2004, 123 min, ab 16
Genres:
Action, Crime, Drama, Thriller
Regie:
Benny Chan
Drehbuch:
Alan Yuen
Darsteller:
Jackie Chan, Nicholas Tse, Mak Bau, Tak-bun Wong, Winnie Leung, Wai-Leung Kwok, Deep Ng, Ken Lo, Tony Ho, Timmy Hung
Wertungen:
7.0 7.4

Inhalt

Inspektor Wing (Jackie Chan), ein hoch dekorierter Polizist der Hongkonger Polizei, ist der Mann für die ganz besonderen Fälle. Als eine Bande, die „besondere“ Banküberfälle verübt, anfängt, auf der Flucht gezielt Polizisten zu erschießen, schaltet sich Wing mit seiner Spezialeinheit in die Ermittlungen ein. Ein Tipp lockt ihn und sein Team ... weiter auf ofdb.de

Trailer bei YouTube

  • New Police Story | 新警察故事 | Trailer 1 | HD
  • New police story (2004) -offical trailer
  • Police Story Official Chinese Trailer #1 (2013) - Jackie Chan Movie HD

Lars76

... ist ein teils furioser Actioner, der angesichts Jackie Chans Beteiligung angenehm unlustig anzuschauen ist, obwohl auf Humor nicht komplett verzichtet wird; aber zumindest grobe Albernheiten sucht man hier vergebens.
Chans Spiel lässt tatsächlich zu wünschen übrig, gerade das anfangs dargestellte Alkohol-Wrack nimmt man ihm kaum ab. Aber das lässt sich angesichts seines sonstigen Einsatzes vor der Kamera vertrösten. Möchte man ihn wirklich ernsthaft mit Zügen eines Charakterdarstellers sehen, sei hier auf "The Foreigner" von 2017 verwiesen.

7.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

Akzeptabler HK-Actioner, mit aus den üblichen Klischees zusammengesetzter Story, zum Teil ziemlich spektakulärer, oft auch durchaus lustiger Action, -und Jackie Chan. Dieser versucht hier zu beweisen, dass er ein ernstzunehmender Charakterdarsteller und nicht nur ein kampfsportversierter Clown ist. Selbstverständlich scheitert er auf ganzer Linie. Sein Spiel ist statisch, steif und unbeholfen, er übernimmt sich vollkommen. Bei den Kämpfen und Stunts ist er dagegen in seinem Element und leistet, wie so oft, Beachtliches.
Das erste Drittel des Films hat zweifellos die Macher von "The Raid" inspiriert. Derart harte Szenen erwartet man in einem Chan-Vehikel durchaus nicht.
Grundsätzlich nur für Freunde des Genres, diese sollten aber mal reinsehen.

6.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige