Wertung
6
Gesehen
1
Empfehlungen
0
Kommentare
1

Hier kannst du dich anmelden um Dog Eat Dog zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

6.0Dog Eat Dog

Land:
United States 2016, 93 min, ab 18
Genres:
Action, Crime, Thriller
Regie:
Paul Schrader
Drehbuch:
Matthew Wilder
Darsteller:
Nicolas Cage, Willem Dafoe, Christopher Matthew Cook, Omar J. Dorsey, Louisa Krause, Melissa Bolona, Reynaldo Gallegos, Chelcie Lynn, Bruce Reizen, Jeff Hilliard
Wertungen:
4.8 5.2

Inhalt

Carved from a lifetime of experience that runs the gamut from incarceration to liberation, Dog Eat Dog is the story of three men who are all out of prison and now have the task of adapting themselves to civilian life. The California three strikes law looms over them, but what the hell, they're going to do it, and they're going to do it their way. Troy, an ... weiter auf imdb.com

Kritik

White Trash in Pink. Paul Schrader widmet sich mit der Gangsterkomödie einem der unangenehmsten Genres der jüngeren Filmgeschichte. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • Dog Eat Dog Official International Trailer #1 (2016) Nicolas Cage, Willem Dafoe Crime Movie HD
  • Dog Eat Dog Official Trailer 1 (2016) - Nicholas Cage Movie
  • DOG EAT DOG Exklusiv Trailer German Deutsch (2017)
  • Dog Eat Dog - Ausschnitt

Lars76

Troy (Nicolas Cage), gerade aus dem Knast entlassen, feiert seine Freiheit und das Wiedersehen mit seinen Gangsterkumpels Mad Dog (Willem Dafoe) und Diesel. Als Trio übernehmen sie kleine Jobs für "El Greco", verprassen das verdiente Geld aber postwendend für "Koks und Nutten". Um den großen Wurf zu landen, nehmen sie den Job eines Babynappings an, um einen Schuldner zur Rückzahlung millionenschwerer Schulden zu bewegen. Aus unterschiedlichsten Gründen geht natürlich alles schief.
Paul Schrader inszeniert stilistisch unansgegoren eine zynische, schwarzhumorige Gangstergroteske, in der Cage geradezu reduziert agiert neben Dafoes impulsiv gestörter, schniefender und spritzender Junkie-Figur Mad Dog.
Die fast durchweg unterdurchschnittlich schlechten Bewertungen in IMDb und OFDb kann ich so nicht nachvollziehen. Ein großer Wurf ist Schrader hier sicher nicht gelungen, aber ist man nicht vollkommen dem Mainstream verschrieben und kann Spaß an sinnlosen, teils auch plakativen Gewaltexzessen und grotesken Figuren haben, wird man hier zumindest solide unterhalten.

6.0

Woodegger

Geb dir vollkommen Recht, fand den Film extrem kurzweilig zu schauen und Cage ist eh mein Liebling :)

  • 1
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige