Wertung
7
Gesehen
2
Empfehlungen
1
Kommentare
2

Hier kannst du dich anmelden um Das 10. Opfer zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

7.0Das 10. Opfer

Land:
France, Italy 1965, 92 min, ab 16
Genres:
Action, Sci-Fi
Regie:
Elio Petri
Drehbuch:
Tonino Guerra, Giorgio Salvioni, Ennio Flaiano, Elio Petri, Ernesto Gastaldi
Darsteller:
Marcello Mastroianni, Ursula Andress, Elsa Martinelli, Salvo Randone, Massimo Serato, Milo Quesada, Luce Bonifassy, George Wang, Evi Rigano, Walter Williams
Wertungen:
6.7 6.7

Inhalt

Im Jahr 2066 ist die "Lizenz zum Töten" Realität geworden: Wer bei organisierten Schaukämpfen zehn Menschen umbringt, wird Champion. So findet ein riesiges Medienspektakel statt, als die verführerische Caroline (Ursula Andress) ihr zehntes Opfer Marcello (Marcello Mastroianni) töten soll. Doch kein Elektronengehirn rechnet mehr mit dem Faktor Liebe... weiter auf ofdb.de

Trailer bei YouTube

  • Das 10. Opfer | DropOut 016 | Deutsche Untertitel (HD)
  • STAR WARS: The Old Republic – Knights of the Fallen Empire 'Opfer'-Trailer
  • Trailer: Wahre Opfer (DE)

Lars76

Für heutige Verhältnisse mag die Umsetzung der Thematik etwas angestaubt wirken, im Kontext der 1960er Jahre war der Film sicher eine Provokation. [Spoiler]Beispielsweise werden Eltern ggf. im Hinterzimmer versteckt, anstatt sie, wie eigentlich üblich, zur Entlastung der Gesellschaft bei Zeiten an den Staat auszuliefern. Das Katz- und Mausspiel der beiden Hauptprotagonisten ist durchaus spannend inszeniert. Überzeugt hat mich vor allem das stylische Produktionsdesign und der jazzige, Hammondorgel-lastige Soundtrack.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

Bonbonfarbige Fellini-Hommage, deren Witz, Kritik und Abseitigkeit ein bißchen angestrengt wirken.

6.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige