Wertung
8.3
Gesehen
2
Empfehlungen
2
Kommentare
3

Hier kannst du dich anmelden um Beale Street zu bewerten, kommentieren oder auf deinen Merkzettel zu setzen.

8.3Beale Street

Land:
USA 2018, 119 min, ab 12
Genres:
Drama, Romance
Regie:
Barry Jenkins
Darsteller:
KiKi Layne, Stephan James, Regina King, Teyonah Parris, Colman Domingo, Ethan Barrett, Milanni Mines, Ebony Obsidian, Dominique Thorne, Michael Beach
Wertungen:
7.2 7.5

Inhalt

Als Tish ihren Freund Fonny und ihre Eltern darüber informiert, dass sie schwanger ist, sitzt Fonny bereits im Gefängnis. Er soll eine Puerto-Ricanerin vergewaltigt haben, die sich inzwischen wieder in ihre alte Heimat abgesetzt hat, und muss bis zur Verhandlung in Untersuchungshaft bleiben gleichwohl er über ein eigentlich entlastendes Alibi verfügt. ... weiter auf ofdb.de

Kritik

Nach seinem großen Erfolg mit Moonlight widmet sich Barry Jenkins einem späten Roman von James Baldwin über eine junge Liebe in Harlem. In Beale Street teilen sich Hoffnung und Verzweiflung jedes Bild. ... weiter auf critic.de

Trailer bei YouTube und bei critic.de

  • IF BEALE STREET COULD TALK | Official Trailer [HD]
  • If Beale Street Could Talk Teaser Trailer #1 (2018) | Movieclips Trailers
  • BEALE STREET Trailer 2 German Deutsch (2019)
  • If Beale Street Could Talk - Trailer

Lars76

... ist großartiges Schauspielerkino, und kaum ein anderer Regisseur hat derzeit wohl so ein überaus gutes Gespür für Intimität zwischen Menschen und die Fähigkeit, diese in Bildern für den Zuschauer erfahrbar zu machen. Natürlich wird er dabei auch hervorragend von Kameraarbeit und Score unterstützt.
Die Hoffnung steigt, daß es bei Barry Jenkins nicht bei einem One-Hit-Wonder bleibt, wobei mich "Moonlight" dezent mehr beeindruckt hat.

8.0
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

Erwartungsgemäß toll, sehr ruhig erzählt, intensiv und tief. Überwiegend ruht der Film in Dialogen und schönen, gleichwohl vollkommen unkitschigen Bildern. Mitunter ist es überhaupt nur ein Schwelgen in Wärme und Licht. Dass Jenkins ein großer Wong Kar-Wai-Verehrer ist, dessen Filme, neben denen von Claire Denis, als seinen Haupteinfluss nennt, sieht man "Beale Street" in fast jeder Szene an. Sehr nah an der Roman-Vorlage entlang inszeniert, ist dieser bewegende Film zwar inhaltlich konventioneller als "Moonlight", aber ebenso sehenswert und eine kongeniale visuelle Umsetzung der Baldwinschen Ideenwelt.

8.5
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Hendrik

"Moonlight" war toll, DER sieht auch sehr gut aus!

8.5

Lars76

Den würd' ich sehr gerne im Kino sehen, schaue mir extra KEINEN Trailer an. ;)
Eine Option für den 13.3.?!

Hendrik

Ja, auf jeden Fall!

Lars76

Vielleicht läuft der ja am 20.3. noch. ;)

  • 3
  • Link in Zwischenablage kopieren
  • 0

Bitte warten ...

Nach oben

Anzeige